Energiemedizin1energiemedizin2energiemedizin3energiemedizin2Energiemedizin1

BIOSCAN-SWA

Scan your body, scan your live!


BIOSCAN-SWA arbeitet ausschließlich im Informationsfeld des menschlichen Körpers. Dieses Feld kann den spezifischen Zustand des Gesamtorganismus darstellen. Je nach Verhalten des Informationsfeldes kann man durch eine BIOSCAN-SWA-Analyse erkennen, wie sich der körperliche energetische Zustand einer Person verhält.

BIOSCAN-SWA liefert in einer Messung, die zwei Minuten dauert über 200 Parameter, welche in 31 verschiedene körperliche Bereiche eingeteilt sind. Das Messergebnis wird sofort angezeigt und steht zur Auswertung / Erläuterung für den Kunden / Klienten umgehend zur Verfügung.

Dadurch kann der energetische Zustand Ihres Körpers bzw. die Balance Ihrer Organe z.B. anhand von Vitamin- und Vitalstoffe, Spurenelemente, Coenzyme, Homotoxine, Schwermetalle, Allergien, Blutwerte aufgezeigt werden. Rückschlüsse auf sehr vielen Parametern wie Leber-, Herz-, Lungen-, Darm- und Nierenfunktionen, dem endokrinen System, pH-Wert usw. werden hiermit sichtbar gemacht.

Wie funktioniert eine BIOSCAN-SWA-Analyse? Die vom BIOSCAN-SWA verwendeten elektromagnetischen Wellen / Schwingungsfrequenzen, dringen nur wenige Millimeter in die Haut ein. Es ist ein sogenanntes Resonanzphänomen. Der Anteil der Skalarwellen des eingespeisten Frequenzsignals tunnelt ungedämpft an die Stellen im Körper, mit denen er eine Resonanz aufbauen kann. Durch die dabei entstehende Bündelung der Skalarwellenstrahlung am resonanten Empfänger, kann trotz der niedrigen Sendeleistung die Energiedichte bei einem Überschuss oder Mangel hoch genug werden. Somit können über den Sensor die Resonanzphänomene mit dem Resonanzspektrum der Standardquantenwerte von Ernährung und Krankheiten abgeglichen werden.

Der BIOSCAN-SWA beinhaltet Lebensinformatik, Elektrotechnik und hochtechnologische Forschungsprojekte sowie Daten anderer Wissenschaften. Durch Erkenntnisse der Skalar-Medizin als theoretische Basis wird die moderne Elektronik verwendet, um das sehr schwache magnetische Feld unserer Zellen zu messen. 

Die Daten werden gesammelt und ermittelt. Somit kann der Gesundheitsstatus sowie die Hauptprobleme analysiert und vom Therapeuten wichtige Vorschläge zur Verbesserung Ihres körperlichen Wohlbefindens aufgezeigt werden; wie bei den folgenden Beispielen „Vitamine, Magen-Darm-Funktion, Aminosäuren, Schwermetalle, Homotoxine“ usw.

Die BIOSCAN-SWA-Analyse ist ein Wegweiser in der Gesundheitsfürsorge / Präventionsberatung für den ganzen Körper und vereinigt die Vorteile von Vollständigkeit, nicht-invasiver Messung, Nützlichkeit, Einfachheit, Schnelligkeit, Wirtschaftlichkeit, usw. Mit der Tiefe der Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung wird -werden Bioresonanzsysteme- einen großen Beitrag für die Erhaltung der menschlichen Gesundheit leisten.

Für weitere Fragen oder eine persönliche BIOSCAN-SWA-Analyse stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Herzliche Grüße, Ihre Sandra Hoffmann.

***********************************************************************************************